Stats Société

2’100

Bildschirme

119

Bus- und Tramlinien in Genf und Lausanne

38m2 

Verkleidung je Seite in Genf

12m2

Verkleidung je Seite In Lausanne

Css2

WER WIR SIND

TP Publicité SA ist das Netzwerk für die mobile Plakatierung und Verkleidung sowie für digitale Werbung mit der grössten medialen Abdeckung im Kanton Genf und in der Region Lausanne. Als exklusiver Regiebetrieb der Genfer Verkehrsbetriebe (Innen-, Aussen- und digitale Werbung) und für die Verkehrsbetriebe der Region Lausanne (Aussenwerbung) gewährleisten wir eine einmalige Präsenz im Genferseebogen mit über 870 täglich im Einsatz stehenden Fahrzeugen und mit einem unvergleichlichen digitalen Angebot mit über 2000 Bildschirmen in Genf.

In der Stadt am Seeende verkehren unsere Produkte im ganzen Kanton, in strategischen Quartieren wie UNO, CERN und Bahnhof Cornavin im Stadtzentrum. Dabei überqueren sie den imposanten Flusslauf der Rhone, wo wir eine einmalige und unumgängliche Aussenplakatierung anbieten. Nur TP Publicité SA kann eine Präsenz in der zentralsten Genfer Innenstadt anbieten.

UNSERE WIRKUNG

Eine Werbewirkungs-Studie über die öffentlichen Verkehrsmittel der Schweiz* zeigte auf, dass 100% aller Passagiere während der Fahrt ihren Blick auf ein Fahrzeug des öffentlichen Verkehrs richten. Mindestens 96% von ihnen richten ihn auf ein Tram, 89% auf einen Bus oder Trolleybus. Das ist bewiesen: Mit TP Publicité SA können Sie von über einer Million täglichen Kontakten in Genf und Lausanne gesehen werden.

FÜR WEN

TP Publicité SA bietet die gegenständliche und digitale Werbung in zahlreichen Varianten und Formaten an. Damit richtet sie sich an alle Unternehmen, Vereinigungen, Stiftungen und Gesellschaften, für jede Art von Aktivität und vor allem für jedes Budget.

WIE

Jeden Kunden beraten wir über die Möglichkeiten einer mobilen, wirkungsvollen und leistungsstarken Kommunikation nach Mass und Qualitätsanforderungen, indem wir seine Werbeinvestition nach höchsten Kriterien optimieren.

* Quelle: Die Werbewirkung bei den Genfer Verkehrsbetrieben: zwei neue «Eye Tracking» Studien Fachhochschule Arc Neuenburg.